Tango tanzen ist schön

Wir dürfen wieder ein bisschen Tango tanzen                                                      

Ich freue mich, dass ich Euch nach den gegenwärtig gültigen Bestimmungen für Bremen unter Einhaltung bestimmter Kriterien vor der Sommerpause zunächst eine

kleine Nachmittags(übungs)milonga
 

am Tage des vorgesehenen Tangocafés nach dem Vorbild unserer früheren Übungswerkstätten anbieten kann:

Wie: Ihr kommt, tanzt Tango, Vals und Milonga und habt die Möglichkeit, mich um Rat zu fragen. Ihr könnt aber natürlich auch einfach nur tanzen und für Euch üben.

Wann: Sonntag, 12. Juli 2020, in drei Etappen
1. 15.00 – 16.30 Uhr - 1. Etappe ausgebucht, Ihr könnt Euch aber auf eine Warteliste eintragen lassen
2. 17.00 – 18.30 Uhr - 2. Etappe ausgebucht, Ihr könnt Euch aber auf eine Warteliste eintragen lassen
3. 19.00 – 20.30 Uhr - 3. Etappe ausgebucht, Ihr könnt Euch aber auf eine Warteliste eintragen lassen
Zwischen den Etappen wird das Studio desinfiziert.
Schriftliche Anmeldung siehe unten, Punkt 4.

Wo: Flamenco-Studio am Güterbahnhof Bremen,
Beim Handelsmuseum, Tor 3

Kosten: pro Etappe und Person ab 5,- € oder mehr (so, wie Ihr wollt und könnt)


Zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus müssen wir folgende Regeln einhalten:
 

Der Mindestabstand von 1,5 m muss gewahrt bleiben. Das heißt:
- Es können nur vier Paare (acht Personen) gleichzeitig im Studio sein,
  deshalb ist jeweils eine schriftliche Anmeldung nötig (siehe unten, Pkt. 4).
- es darf nur mit dem eigenen Partner getanzt werden
- die Garderobe wird direkt an dem zugewiesenen Sitzplatz gewechselt
- begrüßt eventuelle Bekannte nur durch entferntes Zuwinken (auf keinen Fall
  Umarmungen)
 

Maskenpflicht und Hygiene:
- tragt bitte beim Betreten des Raumes Gesichtsmasken - während des
  Tanzens und am Tisch braucht Ihr sie aber nicht zu tragen
- bitte desinfiziert Eure Hände unmittelbar beim Betreten des Raumes,
  Desinfektionsmittel steht bereit
 

Getränkeausschank ist nicht möglich (Thekenbewirtschaftung ist noch nicht
gestattet) – bringt also bitte eigene Getränke und Gläser mit, falls Ihr das möchtet
 

Anmeldungen (nur paarweise möglich):

- per Email an info@tango-tanzen-ist-schoen.de.
- über die Kontaktseite https://tango-tanzen-ist-schoen.de/kontakt
- per Telefon (gern auch auf AB) 0421/685 30 97
- per SMS an 0151/565 00 115 (bitte keine Anrufe aufs Handy)

notwendige Angaben:
- Datum und Uhrzeit der gewünschten Teilnahme
- für beide Personen:
  Name, Vorname
  Adresse
  Telefonnummer oder Emailadresse

Der Datenschutz ist gewährleistet, die Daten werden nach der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von derzeit drei Wochen gelöscht.

Nach der Anmeldung bekommt Ihr zeitnah Bescheid, ob Eure Teilnahme realisiert werden kann.
 

Ich freue mich sehr, dass ich Euch endlich beim Tango wiedersehen kann.

 

Das traditionelle  Tango- und Sommerfest an Deck der "Schulschiff Deutschland", wird wohl in diesem Jahr nicht stattfinden können.                                  
Ob die für Ende September geplante Milonga im Roten Salon in der Überseestadt stattfinden kann, ist ebenfalls noch offen.
Über beide Veransatltungen informiere ich rechtzeitig..
 

                    

                                                             

„Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz”

(Jean-Baptiste Molière)